Mit ätherischen Ölen fit & gesund durch den Winter

Foto: Jan Bürk
Foto: Jan Bürk

Mein Freund Jan Bürk, Journalist und Gesundheits-Fan, hat eine neue ganz einfache Methode entdeckt, fit, gesund und positiv gestärkt durch das Jahr zu kommen. Hier stellt er euch seine ätherischen Öle vor - und gewinnen könnt ihr sie auch noch!

Der Sommer, der irgendwie keiner war, ist vorbei. Herbst und Winter stehen vor der Tür. Kaum noch Sonne, wenig an der frischen Luft und die Viren und Bakterien warten schon. Die nächste Erkältung kommt bestimmt. Aber vielleicht wird dieses Jahr auch alles anders.


Ich möchte euch an dieser Stelle ein paar Tipps geben, wie ihr einer Erkältung verbeugt, euer Immunsystem stärkt und gesund durch den Winter kommt. Mir ist das im vergangenen Winter gelungen. Und mein Projekt ’Ein Jahr gesund’ geht weiter (zu verfolgen unter www.facebook.com/essentialoilscologne). Dabei habe ich es ganz ohne Medikamente geschafft. Begleiter war die Natur in Form von therapeuthischen ätherischen Ölen, stillem Wasser, viel Obst, einer gesunden Ernährung und viel Bewegung an der frischen Luft.


Im Oktober habe ich mit einer achtwöchigen Kur mit Orangen- und Limetten-Öl der Firma Young Living begonnen. Ich habe mir jeden Morgen und jeden Abend je einen Tropfen Limette und Orange auf die vier Pulspunkte aufgetragen. Diese befinden sich an der Innenseite der beiden Handgelenke und rechts und links an den Halsschlagadern. Nach acht Wochen hat sich mein Glutathion-Wert um 10 % erhöht. Glutathion stärkt unser Immunsystem, reduziert Freie Radikale und verbessert die Sauerstoffversorgung im Blut.

Foto: Jan Bürk
Foto: Jan Bürk

Zudem habe ich im Haus einen Diffuser. Ein Diffuser vernebelt ätherische Öle mit Wasser über eine Ultraschall-Platte im Raum. Zum Einsatz kam das antivirale Öl ’Thieves’ oder auf deutsch ’Diebe’. Das Öl ist eine Mischung aus Nelke, Zitrone, Zimtrinde, Eukalyptus und Rosmarin. Es riecht weihnachtlich und hat die Eigenschaft, dass es einen Großteil der in der Luft befindlichen Viren und Bakterien abtötet. Auf diese Weise habt ihr zu Hause eine saubere und gesunde Umgebung. 


Solltet ihr viel in öffentlichen Verkehrmitteln unterwegs sein, macht euch einen Tropfen von dem antiviralen Öl auf den Schal. Somit habt ihr tagsüber eine Art ’Virenschutzschild’ um euch herum.


Achtet zudem darauf, dass ihr viel trinkt. Ihr solltet dabei stilles Wasser aus Glasflaschen trinken. Mineralwasser mit Kohlensäure ist, wie der Name schon sagt, zu sauer. Damit tut ihr eurem Körper nichts Gutes.  

Geht auch im Winter viel an die frische Luft und bewegt euch, damit euer Stoffwechsel angeregt wird. Verzichtet auf Zucker und Gluten. Und – bleibt gesund!

 

Jan Bürk ist 43 Jahre alt und Diplom Sportlehrer. Er arbeitet eng mit seiner Frau Karin Bürk zusammen, die eine Praxis als Heilpraktikerin und Osteopathin in Pulheim leitet. Im Vordergrund steht dabei ein ganzheitliches Gesundheitskonzept. Auf seiner Facebook-Seite postet Jan Bürk immer seine aktuellen Seminare.

 

Wer diese ätherischen Öle näher kennenlernen möchte, kann am Gewinnspiel teilnehmen:

Gewinnspiel:

Foto: Jan Bürk
Foto: Jan Bürk


 

Gewinnen könnt ihr hier je ein Orangen- und Limettenöl von Young Living

 

Was müsst ihr dafür tun?

 

1. Facebook-Seite www.facebook.com/essentialoilscologne liken

2. Unter dem dem Post - „Gewinnspiel Kurvenreich Blog“ folgende Frage beantworten

3. Wie lange dauert die Orangen-Limetten-Kur? 


Das Gewinnspiel läuft bis zum 24. September, 18 Uhr. 

 

Viel Glück & kommt gut durch den Winter,

eure Jutta

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Köhler, Sylvia (Mittwoch, 17 September 2014 14:02)

    Für alle gesundheitsbewussten Menschen und DiIE, die es werden wollen, ein heißer Tipp. Die Öle verändern das Leben, euer Leben! Ich kann es wirklich nur empfehlen! Auf einen gesunden Herbst! Passt auf euch auf.
    Ölige Grüßen
    Sylvia K.

  • #2

    Halsschmerzen (Dienstag, 18 November 2014 11:48)

    Bin inzwischen auch ein großer Fan der Ätherischen Öle. Ich kann nur empfehlen, es auszuprobieren. Ein Bad mit ätherischem Öl ist wie ein kleiner Wellness-Tag.

  • #3

    Michael (Freitag, 06 März 2015 12:53)

    Wir stellen selbst 100% naturreine ätherische Öle in 2ter Generation her und verwenden diese auch fast täglich. Gegen Schnupfen und Erkältung inhalieren wir meist mit Latschenkiefernöl und/oder Fichtenöl.

  • #4

    Paula (Montag, 12 Oktober 2015 11:28)

    Hi, ich hab eine Frage. Wie habt ihr den Glutathion Spiegel bei der Orangen-Limettenölkur vorher und nachher gemessen, mit welcher Methode?

    Ich möchte das auch machen und am liebsten auch einen Test machen, um zu gucken ob es wirkt.

    Wie kann man sich die Wirkungsweise erklären? Wir das Öl über die Haut an den Pulspunkten besonderes gut aufgenommen?

    Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

    Viele liebe Grüße

    Paula

Connect with me:

Big in Berlin!

Modehauptstadt Berlin: Kein Wunder, dass man hier immer wieder tolle Beispiele dafür findet, dass man auch in Plus Size super aussehen kann.

Aber woher nehmen....?
Ich suche für euch nach tollen Styles und Outfits in Plus Size, stelle euch neue XXL-Kollektionen vor und checke Online-Shops mit coolen Outfits in großen Größen. Dazu gibt's aktuelle News, Tipps, Tricks und Interviews.

Auswählen, bestellen und anziehen müsst ihr die Mode dann nur noch selber - und dann kann's rund gehen!