Guido Maria Kretschmer: "Jede Frau hat das Recht, gut auszusehen!"

Guido Maria Kretschmer und Jutta Rogge-Strang vom Kurvenreich-Blog
Guido Maria Kretschmer und Jutta Rogge-Strang vom Kurvenreich-Blog

Guido Maria Kretschmers Zusammenarbeit mit Heine geht in die dritte Runde: In Hamburg präsentierte der beliebte Designer persönlich seine neue Plussize Herbst-/ Winterkollektion für 2015. „Wir haben tolle Schnitte, die wirklich was tun für Frauen, die etwas kurviger sind. Die sind mit Liebe und Verstand gemacht", so Guido: "Jede Frau hat das Recht, gut auszusehen und modisch zu sein! Es ist ein Look für Frauen, die im Jetzt sind, genau das wollte ich machen!“

Plussize-Mode ist dennoch eine Herausforderung, denn nicht jede kurvige Frau hat gleiche Proportionen: „Es gibt viele Frauen, die obenrum mehr haben als unten: Deswegen haben wir auch Modelle dabei, die schmaler geschnitten sind. Die neuen Leggings zum Beispiel haben wir schmal gelassen. Und wir haben Sachen gewählt, die kompatibel sind. Man muss einfach schauen: Was für eine kurvige Frau bin ich überhaupt? Hab ich's oben, hab ich's unten, hab ich's überall oder hab ich's nur am Bauch?“  

In Guidos neuer Kollektion für Heine wurden die Stoff-Qualitäten und die Schnitte weiter optimiert: „Wir entwickeln unsere Kollektion immer weiter. Das ist ja sogar in der Liebe so: Man verändert sich immer wieder und kennt sich immer besser“, erzählt Guido im Interview. Dabei hat er immer auch den Blick für die Details, und besonders wichtig sind ihm vegane Materialien. Deshalb wurde bei den Kleidern und Mänteln eben Kunstleder statt Leder verarbeitet.  

 

Guido denkt mit und es ist ihm wichtig, dass in jeder Kollektion auch Klassiker dabei sind, die es ohne Probleme noch in die nächste Saison schaffen: „Man sollte respektieren, dass nicht jede Frau so viel Geld hat, um sich jede Woche einen neuen Fummel zu kaufen. Ich bin echt happy, dass wir zum Beispiel den Kamelhaarmantel, die schönen Tuniken und die Kleider für solche Preise überhaupt darstellen können.“

 

Guido Maria Kretschmer mit seinen Models Veronika Nagyova und Alex Underwood
Guido Maria Kretschmer mit seinen Models Veronika Nagyova und Alex Underwood

Was ist Guidos Lieblingsteil aus der neuen Kollektion?

„Das ist ja immer schwer zu sagen: Ich bin totaler Fan von dem Strickmantel, schwarz mit diesem schönen Seegrün oder Taupe, und ich finde auch den Poncho traumhaft. Ich bin auch Fan von dem blauen Abendkleid, das ist das Richtige für alle Frauen, die mal was erleben wollen!

 

Ich mag auch den schwarzen Mantel mit dem Leder-Wollmix sehr gerne, der ist perfekt, da ist sogar eine Regen-Appretur drauf.

 

Ich liebe den Kaschmir-Mix-Pullover, der hat eine tolle Farbe und fließt sehr schön. Auch die erdbeerfarbene Tunika mag ich sehr, die ist sehr schön mit schmalen knallengen Hosen oder Strumpfhosen, großer Schmuck drauf, und 'Ende Gelände', damit bist du perfekt angezogen.

 

Wir haben jetzt auch die Farbe Blau wieder als Thema, weil ich denke, dass sich Blau gut kombinieren lässt. Das geht gut mit Weiß, mit Jeans, mit Creme oder auch Schwarz: das ist spannend an den neuen Blautönen.“

 

Hier kommen Guidos Favoriten und weitere Key-Looks der neuen Plussize-Kollektion. Ein Lieblingsteil vom Kurvenreich-Blog ist aber auch das neue Guido-Shirt mit Kussmund (siehe Fotogalerie).

Guido Maria Kretschmer by heine

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Fina (Montag, 22 Juni 2015 11:33)

    Guido hat wirklich das richtige Gespür für Frauen mit Format. Die Kollektion sieht super aus. Das blaue Abendkleid ist ein Traum! Habe gleich mal bei Heine gestöbert, wobei wohl noch nicht alle Teile im Shop sind. Normalerweise kann ich mir Guido Maria Kretschmer nicht leisten, aber bei Heine sind seine Sachen erschwinglich. Gute Kooperation!

Connect with me:

Big in Berlin!

Modehauptstadt Berlin: Kein Wunder, dass man hier immer wieder tolle Beispiele dafür findet, dass man auch in Plus Size super aussehen kann.

Aber woher nehmen....?
Ich suche für euch nach tollen Styles und Outfits in Plus Size, stelle euch neue XXL-Kollektionen vor und checke Online-Shops mit coolen Outfits in großen Größen. Dazu gibt's aktuelle News, Tipps, Tricks und Interviews.

Auswählen, bestellen und anziehen müsst ihr die Mode dann nur noch selber - und dann kann's rund gehen!